Neueste Themen

» Das (Er)rate-Spiel
von TR12349 So 13 Jan 2019 - 0:00

» Licht an licht aus
von TR12349 Sa 12 Jan 2019 - 23:56

» Black Stories Reloaded 2018
von TR12349 Sa 12 Jan 2019 - 23:53

» Der User über mir ist...
von PhotonGalaxy164 So 25 Nov 2018 - 0:28

» ohne hände
von PhotonGalaxy164 So 25 Nov 2018 - 0:25

» Verdrehte Karten
von PhotonGalaxy164 So 25 Nov 2018 - 0:20

» rechts von einem
von PhotonGalaxy164 So 25 Nov 2018 - 0:11

» x2 ist immer witzig
von PhotonGalaxy164 So 25 Nov 2018 - 0:10

» links von einem
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:51

» Das Assoziationsspiel
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:45

» Licht und Finsternis
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:44

» Essen oder nicht essen ?!?
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:41

» Schlechtester und bester Effekt
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:32

» KarteX
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 23:25

» A-Z
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:58

» Essen-Verbrennen-Behalten
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:54

» Erster und letzter Buchstabe
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:52

» Erster und Letzter Buchstabe 2
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:50

» von 0 - über 9000
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:47

» von 0 auf 1000 und auf -1000
von PhotonGalaxy164 Sa 24 Nov 2018 - 22:45


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Es ist Wahr, wir werden angegriffen!!! am Mo 27 Dez 2010 - 13:38

knex

Stufe 10

avatar
Obwohl die ursprünglichen, alten Monster der Sechs Samurai Reihe sporadisch in der Turnierszene auftauchen, waren Siege bei sanktionierten Events Mangelware. In Japan konnten die wahren Sechs Samurai bereits vielversprechende Ergebnisse verbuchen. Demzufolge gibt es keinen Grund ein mehr als konkurrenzfähiges Deck noch länger zurückzuhalten. In einem anderen Leben existierten kurzzeitig Sechs Samurai, die sich Großmeister, Zanji, Irou, Yaichi, Kamon und Nisashi nannten. Einzig der Großmeister der Sechs Samurai konnte spezialbeschworen werden und galt als sicherer 2100er Beatstick neben dem zuvor normal beschworenen Samurai. Großer Shogun Shien wurde immer öfter zur toten Karte, war aber zu dieser Zeit eine unentbehrliche Waffe, um zuzuschlagen. Nach und nach bekam auch dieses Thema weiteren Support, nicht zuletzt durch die Hand der Sechs Samurai, die Zauberkarte Sechs Samurai Vereint und dem Portal der Sechs Samurai.
Die sehr starke Drawabhängigkeit in einem reinen Kombospiel wie Yugioh liefert unter dem Strich nicht genügend Konstanz, um sich dauerhaft erfolgreich zu zeigen. Dazu kommt noch das Phänomen, dass Yugioh immer schneller wird und Spezialbeschwörungen zu einem festen Bestandteil geworden sind. Der Großmeister der Sechs Samurai als zusätzliche Monsteroption durfte nie doppelt auf dem Feld liegen. Ein negativer Beigeschmack, der allerdings angesichts der "übermächtigen" Neuzugänge untergeht.


True Six Samurai - Kizan
ERDE/Krieger - Effekt/4/1800/500
Falls du ein offenes "Six Samurai"-Monster außer einem "True Six Samurai - Kizan" kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Solange du 2 oder mehr offene "Six Samurai"-Monster kontrollierst, erhält diese Karte 300 ATK.

True Six Samurai - Enishi
LIGHT/Warrior - Effect/4/1700/700
Einmal pro Spielzug falls du ein "Six Samurai"-Monster außer "True Six Samurai - Enishi" kontrollierst, kannst du 1 offenes Monster auf dem Feld wählen und es auf die Hand seines Besitzers zurückgeben, indem du 2 "Six Samurai"-Monster in deinem Friedhof aus dem Spiel entfernst. Dieser Effekt kann während des Spielzugs deines Gegners aktiviert werden. Außerdem, falls du 2 oder mehr "Six Samurai"-Monster außer "True Six Samurai - Enishi" kontrollierst, erhält diese Karte 500 ATK und DEF.


Zack, da haben wir die erste Staple im Samurai Deck. Kizan bringt solide 1800 Angriffspunkte mit und kann SPEZIALBESCHWOREN werden. Eine Einschränkung gibt es genauso wenig. Eine Karte auf Augenhöhe mit dem Großmeister der Sechs Samurai. Und, bei aller Liebe, diese Karte wird immer mit 2100 Angriffspunkten um sich schlagen. Daher weist er jedes andere vier Sterne Monster in die Schranken und ist ein verlässlicher Beatstick in der Offensive. Der "kleine Enishi" prahlt weniger mit einer überragenden Schlagkraft.

Vielmehr steht das kleine Kerlchen für die Art Monster, die aus dem Nichts heraus die Feldkontrolle zu meinen Gunsten ändern kann. Es ist beileibe keine Karte für die früheste Phase, da zwei Bedingungen an seine Effekte gebunden sind. Einerseits kann Enishi einen Powerschub erhalten und auf satte 2200 Angriffspunkte kommen, wenn zwei weitere "Sechs Samurai" auf dem Feld liegen. Andererseits entsorge ich schnurstracks das nervigste Monster des Gegners, indem ich auf den Friedhof zugreife. Enishi ist beileibe keine schlechte Karte. Allerdings verkörpert Enishi das krasse Gegenteil der Friedhofsausnutzung. Es wird eher so ablaufen, dass Sechs Samurai Monster im Friedhof durch die Technik des zweischneidigen Schwerts oder Wiedergeburt erneut benutzt werden, damit der Druck aufrecht erhalten wird.

Storm of Ragnarok bietet weitaus mehr als nur zwei Karten Support für die sehr beliebten Sechs Samurai. Verstärkung für die Armee bleibt nach wie vor eine Staple, um den gewünschten Non-Tributer Samurai aus dem Deck suchen. Shiens Rauchsignal ( engl.: Shiens Smoke Signal ) gewährt uns den erneuten Zugriff auf einen Samurai der Stufe drei oder niedriger.


Shien's Smoke Signal
Normale Zauberkarte

Füge deiner Hand 1 "Six Samurai"-Monster der Stufe 3 oder niedriger von deinem Deck hinzu.

STOR-JP041 True Six Samurai - Shien
FINSTERNIS/Krieger - Synchro - Effekt/5/2500/1400
1 Empfänger vom Typ Krieger + 1 oder mehr "Sechs Samurai" Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug kannst du die Aktivierung einer Zauber- oder Fallenkarte annullieren, die
dein Gegner kontrolliert, und jene Karte zerstören. Außerdem, wenn diese Karte auf deiner Spielfeldseite zerstört werden würde, kannst du 1 offenes "Six Samurai"-Monster auf deiner Spielfeldseite stattdessen zerstören.


Auf den ersten Blick lohnt sich das Rauchsignal nur bedingt, wenn man sich dazu entschlossen hat auf die Hand der Sechs Samurai zurückzugreifen. Ihr werdet es schon erraten haben, das Synchromonster steht nicht umsonst direkt daneben. Sobald es möglich ist, wird Shien auf das Feld gelegt. Nicht nur seine Angriffspunkte ist erschreckend...hoch. Um einiges mächtiger ist sein Effekt. Er legt gegen eine Zauber- oder Nichtkonterfallenkarte ein Veto ein und bewahrt sich vor der Zerstörung, indem ein offenes Sechs Samurai Monster geopfert wird. Die Zeit der Synchrobeschwörungen kam erst lange nach dem ersten Erscheinen oder Samurai, so dass sie auch keinen Empfänger in ihren Reihen vorfinden. Storm of Ragnarok schließt auch diese Lücke in beeindruckender Manier. Passenderweise handelt es sich um ein Stufe zwei Effektmonster.


Kagemusha of the Six Samurai
ERDE/Krieger - Empfänger/2/400/1800
Wenn ein "Six Samurai"-Monster auf deiner Spielfeldseite das Ziel des Effektes einer Zauber-, Fallen- oder Effektmonsterkarte wird, kannst du das Ziel auf diese offene Karte ändern.

True Six Samurai - Kageki
WIND/Krieger - Effekt/3/200/2000
Wenn diese Karte erfolgreich als Normalbeschwörung beschworen wird, kannst du 1 "Six Samurai"-Monster der Stufe 4 oder niedriger von deiner Hand als Spezialbeschwörung beschwören. Falls du ein "Six Samurai"-Monster außer "True Six Samurai - Kageki" kontrollierst, erhält diese Karte 1500 ATK.


Der Kreis schließt sich so langsam aber sicher. Kagemusha bringt annehmbare 1800 Verteidigungspunkte mit, kann damit etwas länger leben, um andere Sechs Samurai zu schützen oder eine Synchrobeschwörung zum gewünschten "Moped" zu vollziehen. Ein Sechs Samurai Deck der Zukunft ist damit in der Lage Goyowächter, Brionac, Drache der Eisbarriere oder beispielsweise das Themensynchromonster Shien zu beschwören.
Da fällt mir gerade ein, dass sogar Synchromonster der Stufe sieben wie der Schwarze Rosendrache ohne Probleme in Kombination mit einem Großmeister der Sechs Samurai das Feld betreten kann.

Und obwohl themenferne Optionen durch den kleinen Empänger denkbar sind, dürfte das eigene Feld größtenteils aus Sechs Samurai Monstern und der eigenen Synchroallzweckwaffe bestehen.Fakt ist aber: Meiner Meinung nach ist "True Six Samurai" Kageki das nützlichste Monster der gesamten Themenverstärkung, wenn man untertreiben will. Seine Beschwörung fällt keiner gewöhnlichen Fallenkarte zum Opfer. Lediglich Konterfallen wie Ernste Warnung oder Feierliches Urteil ( ergänzt mich, wenn ich etwas vergessen habe ) ersticken die darauf folgende Monsterflut im Keim. Mit seinen mickrigen 200 Angriffspunkten richtet er nicht viel aus. Sobald sein Effekt komplett aufgelöst wurde und das spezialbeschworene Monster überlebt, steigt seine Angriffspunkt um 1500 Punkte, was ihn sehr viel weniger niedlich aussehen lässt.
Japan auf der Spur
Ich fasse zusammen: Der enorme Hype, der schon etwas länger andauert, nimmt angesichts der Turniersiege in Japan mehr und mehr Form an. Es ist beänstigend, was Kageki, Kagemusha, Kizan, Shiens Rauchsignal und vor allem Shien im Alleingang anrichten können.Das Themendeck wird sich unmittelbar nach dem Release in Deutschland etablieren und sowohl als aggressive OTK-Variante als auch im Kontrollformat eingesetzt werden. Heute will ich euch die riskantere Form vorstellen, und mache keinen Hehl daraus, dass die Liste portofrei aus Japan übernommen ist.

Monster: 13
3x Grandmaster of the Six Samurai
3x Kagemusha of the Six Samurai
3x True Six Samurai - Kizan
3x True Six Samurai - Kageki
1x Spirit Reaper

Spells: 17
3x Shien's Smoke Signal
3x Six Samurai United
3x Gateway of the Six
1x Reinforcement of The Army
1x Monster Reborn
1x Dark Hole
1x Giant Trunade
2x Mystical Space Typhoon
2x Book of Moon

Traps: 10
2x Dust Tornado
1x Solemn Judgment
1x Trap Dustshoot
3x Double-Edged Sword Technique
3x Solemn Warning

Quelle: http://ocgworld.twoday.net/stories/51220…atto-cup-winner


Hoher Schutz gegen Beschwörungen, eine erhöhte Anzahl an Zauber- und Fallenkartenremovals und eine geringe Monsteranzahl, bei der mehr auf Qualität als auf Masse gelegt wurde. Prinzipiell haben wir viermal Verstärkung für die Armee zur Verfügung, und zusätzlich noch Sechs Samurai Vereint. Als Allzweckwaffe gesellt sich das Portal der Sechs Samurai dazu, wodurch die Möglichkeit an Samurai Monster zu kommen nochmals erhöht wird. Feierliches Urteil, Schwarzes Loch und Wiedergeburt sind zu gut, als dass man sie ignorieren sollte. Der Deckaufbau wirkt in sich geschlossen, da viele kleine Kartengruppen miteinander kombinieren und widerum eine genauso ausgeprägte Gruppe den Verlust von beispielsweise zerstörten Monstern kompensieren kann. Im Gegensatz zu primitiveren Decks verlässt sich diese Sechs Samurai Variante nicht die Bodenlose Fallgrube oder eine Spiegelkraft. Der Schwerpunkt liegt vielmehr auf dem Massenremoval der gegnerischen Backrow durch Staubtornado und Mystischer Raumtaifun. Weiterhin setzt man auf Feldpräsenz durch Technik des zweischneidigen Schwertes. Ich denke, dass man dazu zwei verschiedene Ansichten äußern kann. d3vil, der bis heute äußerst zufriedenstellende Artikel abgeliefert hat, beschreibt es als "Reaktion auf das Metagame". Ich bezeichne es eher als Maßnahme, um die Strategie des Decks in vollem Maße umzusetzen. Gerade d3vils Aussage ist ein interessanter Aufhänger für einen eigenständigen Artikel, und daher ein Thema, das in naher Zukunft noch hinterfragt wird.

Meiner Meinung nach gehört ein gewisses Maß an Gespür für den richtigen Augenblick mit dazu, da eine 100%ige Konstanz nie gegeben sein wird. Unterm Strich MUSS festgehalten werden: Das Spiel wird um eine schlagkräftige Komponente erweitert. Ob nun durch kontrollierte Offensive oder dem dargestellten, krassen One Turn Kill Potenzial, ist allein euch überlassen. Es wird überaus interessant werden die Entwicklung des Metagames mit Storm of Ragnarok zu beobachten. Schrott, Samurai, X-Saber, Blackwing, Gravekeeper, "Gladis" und einige "Exotenhaufen" mischen ganz oben mit und müssen sich zum erneuten Male behaupten.


2 Re: Es ist Wahr, wir werden angegriffen!!! am Mo 27 Dez 2010 - 14:12

dungerbroth

Administrator

avatar
http://www.worldofygo.com/t48p15-mein-sechs-samurai-deck#6262 ^^

Habe die Karten schon einmal geratet, das ist wohl etwas anders ausgefallen... Naja, in dem Deck fehlt mir ein bisschen Mizuho... In den alten Decks wurde immer Hand gespielt, ich war da schon Außenseiter, weil ich keine spielte...
Aber ich muss sagen, dein Deck da baut eher auf Shiens Spezialbeschöwrun auf. Ich werde mir daran mal ein Beispiel nehmen und mich auch ein bisschen drauf umstellen (mehr Smoke Signal und so), aber irgendwie finde ich, der alte Shien sollte auch 2x rein, denn vor der Synchrobeschwörung lässt er sich auf jeden Fall gut spielen. Wenn man dann beide auf dem Feld hat, kann der Gegner komplett auf Zauber- und Fallenkarten verzichte, weil der alte Shien nur 1 pro Zug erlubt, die der neue Shien dan annulieren darf.

Insgesamt fällt mir aber auf, dass da ziemlich wenig Monster drin sind; ich weiß nicht, ob man damit auskommt (auch wenn die Zauberkarten Verstärkung für die Armee und Shien's Smoke Signal dabei sind).

Ich werde mein Deck überarbeiten, im Moment enttäuscht es mich auch sher muss ich sagen. Bei anderen Decks, die ich im Internet gesehen habe, ist die Strategie auch eher auf Shien aufgebaut.



__________________________________________________________________________________

LG dungerbroth

http://worldofygo.forumieren.de

3 Re: Es ist Wahr, wir werden angegriffen!!! am Mo 27 Dez 2010 - 15:16

knex

Stufe 10

avatar
Wie geschrieben, das Deck habe ich Original übernommen und es sind viele so aufgebaut Wink


4 Re: Es ist Wahr, wir werden angegriffen!!! am Mo 27 Dez 2010 - 15:19

dungerbroth

Administrator

avatar
Wenn es alle exakt gleich spielen, wär's ja langweilig. Deswegen mach ich es noch ein ganz bisschen anders. Habe es sogar schon gepostet.



__________________________________________________________________________________

LG dungerbroth

http://worldofygo.forumieren.de

5 Re: Es ist Wahr, wir werden angegriffen!!! am Mi 12 Jan 2011 - 19:40

Milan

Rang 7

avatar
knex warum kopierst du alles von etcg und fügst es dann hier ein ich versteh das nicht...
Willst du so auf richtigen Pro machen oder jemand mit vielen Informationen sein?
Ist doch ein bisschen unnötig, oder?
http://www.etcg.de/start/articles.php?id=956


http://milan.hat-gar-keine-homepage.de/

Gesponserte Inhalte





Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten